Infoveranstaltung „Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge“

Informationsveranstaltung für Apothekerinhaber/innen

Die Versorgungsnetzwerk AG als Kooperationspartner des Bremer Apothekervereins e.V. lädt Sie herzlich ein zum Thema:     Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge – gültig ab 01.01.2012.

Der Tarifvertrag muss umgesetzt werden, wenn:

– Arbeitgeber und Arbeitnehmer Mitglieder einer der tarifschließenden Parteien sind,
oder
– der BRTV Bestandteil des Arbeitsvertrages ist,
oder
– der BRTV aufgrund betrieblicher Übung zur Anwendung kommt.

Wir informieren Sie über die Arbeitgeberpflichten und vor allem auch über die zahlreichen Haftungsrisiken (siehe u.a. adexa-online.de vom 25.07.11), die der Tarifvertrag mit sich bringt. Diese Haftungsrisiken können letztlich nur durch eine kompetente und umfassende Beratung minimiert werden.

Außerdem werden die


und die vorgestellt.

Die Hanseatische Rente für Apotheken wurde in Kooperation mit dem Bremer Apothekerverein e.V. und der Versorgungsnetzwerk AG konzipiert.

Referentin:

Dr. Angelika Bischoff,

Spezialistin für betriebliche Altersvorsorge

Datum:             Dienstag, den 13.09.11 von 20.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Ort: Seminarraum Apothekerhaus, 1. Etage, Bgm.-Smidt-Str.16, 28195 Bremen

Bitte melden Sie sich bis zum 31.08.11 in der Geschäftsstelle des Vereins an.

——————————————————————————————————–

Hier können Sie sich das Pdf-Formular herunterladen

>> Einladung BAV für 13 09 11

———————————————————————————————————–

mehr

Einladung zur Infoveranstaltung „Hanseatische Rente für Apotheken“

Informationsveranstaltung
für Apothekerleiter/innen

Wir laden Sie herzlich ein zum Thema:

„Hanseatische Rente für Apotheken“

Zum 1.1.2012 ändert sich der Apotheken-Tarifvertrag:

Was ändert sich?:
Der Arbeitnehmer hat tariflich Anspruch auf eine Betriebliche Direktversicherung.
Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf einen Arbeitgeber-Beitrag und -Zuschuss. Der Arbeitgeber hat Andienungs-, Informations- und Beratungspflichten.
Der Arbeitgeber muss auf Wunsch des Arbeitnehmers bestehende Verträge entsprechend anpassen.

Wir bieten Ihnen Informationen zur Durchführung, zu Haftungsrisiken und zu Alternativen.

Wichtiger Hinweis: Da der höhere Garantiezins von 2,25 für Renten- und Lebensversicherungen nur noch für Verträge mit Beginn 1.12.2011 gilt, sollten Arbeitgeber ihrer Fürsorgepflicht nachkommen und den Tarifvertrag möglichst schnell umsetzen, um ihren Mitarbeitern den höheren Garantiezins zu sichern.

Referentin: Dr. Angelika Bischoff, Spezialistin für betriebliche Altersvorsorge, BU-Absicherung und Rentenplanung

Datum: Dienstag, den 05.07.11 um 20.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Ort: Seminarraum Apothekerhaus, Bgm.-Smidt-Str.16, 28195 Bremen.

Bitte melden Sie sich mit dem anhängenden Abschnitt bis zum 01.07.11 in der Geschäftsstelle des Vereins an.

Einladung 05.07.2011

Einladung 25.08.2011

———————————————————————————————————–

An den
Bremer Apothekerverein e.V.
Bgm.-Smidt-Str. 16

28195 Bremen
Fax 0421 – 30 24 41

Zur Informationsveranstaltung für Apothekerleiter/innen zum Thema
„Hanseatische Renten für Apotheken“ am 05.07.11 melde ich ………. Personen verbindlich an.

Name: _____________________________ Apotheke: ________________________________

Hinweis: Wiederholungsveranstaltung am Donnerstag, den 25.8.2011 !!!!!!!!!!!

mehr